Kosten sparen mit Berechtigungsmanagement von tenfold

Im Entscheidungsprozess für eine Software spielt für Unternehmen die Kostenfrage eine wichtige Rolle. Die Anschaffung eines IT-Systems bringt neben Lizenzgebühren schließlich auch finanzielle und personelle Aufwände für die Initialisierungs- und Startphase, Wartung etc. mit sich.

tenfold bietet in der Basis-Version bereits einen großen Funktionsumfang und unterstützt out-of-the-box über 60 Systeme wie SAP, Active Directory und viele mehr. Im Unterschied zu anpassungsintensiven Identity Management und Access Governance Suiten ist tenfold sofort einsatzfähig und liefert alle Vorteile einer bewährten Standard-Software.

Senken Sie Ihre Kosten mithilfe von tenfold

Wer sich aufrgund der finanziellen Investition gegen tenfold entscheidet, handelt kurzsichtig. Denn die eigentliche Frage sollte lauten: Wie viel Geld spart mein Unternehmen mittel- und langfristig, wenn manuelle Prozesse automatisiert werden? tenfold steigert Ihre Produktivität, reduziert das Risiko von Datenmissbrauch und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre qualifizierten Mitarbeiter für wichtige Projekte einzusetzen, statt sie mit der manuellen Anlage von Berechtigungen und Zugriffen zu beschäftigen.

Dass sich die Investition in tenfold für Sie lohnt, möchten wir Ihnen mit einer Return on Investment (ROI)-Rechnung belegen. Wir vergleichen Ihren finanziellen Aufand, der bei einer manuellen Verwaltung von Berechtigungen entsteht mit den Kosten von tenfold. Da unsere Preise von der Anzahl Ihrer Mitarbeiter sowie Ihrer IT-Systeme abhängen, zeigen wir Ihnen die potenzielle Ersparnis anhand eines Rechenbeispiels mit einem Unternehmen mit 500 IT-Usern. Dabei berücksichtigen wir alle anfallenden Kosten für Lizenz, Wartung, Implementierung und interne Systembetreuung.

Return on Investment (ROI) Beispielrechnung:

Unsere Beispiel-Organisation setzt sich zusammen aus:

  • 500 IT-Usern
  • 20 Eintritten von Mitarbeitern pro Jahr
  • 20 Austritten von Mitarbeitern pro Jahr
  • 50 Stammdatenänderungen pro Jahr
  • 70 Übertritte pro Jahr
  • 3 IT-Kernsystemen (zum Beispiel SAP), die in Verwendung sind
  • Einem Stundensatz eines IT-Administrators von € 75,-

Wie unser Beispiel zeigt, kann ein Unternehmen mit 500 IT-Usern innerhalb von 3 Jahren € 78.980,- mithilfe von tenfold sparen.

Interessieren Sie sich für eine Kosten-Analyse für Ihr Unternehmen? Füllen Sie unten stehende Felder aus, Sie erhalten per E-Mail eine Analyse, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

By |2019-01-07T11:01:44+00:0017 / 12 / 2018|BLOG|

About the Author:

Helmut Semmelmayer
Helmut Semmelmayer ist Senior Manager Channel Sales beim Software-Hersteller tenfold. Er gilt als Visionär im Bereich Benutzer- und Berechtigungsmanagement sowie Identity- und Access Management. Unzählige Kundenprojekte und entsprechende Marktkenntnis in der IT-Security zeichnen den diplomierten IT-Profi aus. Er war maßgebend an der Entstehung des Standard-Software-Produkts tenfold beteiligt. // Helmut Semmelmayer is Senior Channel Sales Manager at tenfold. He is considered a visionary in the fields of user and permission management and identity and access management. The certified IT expert looks back at countless client projects and has extensive knowledge of the IT security market. He was significantly involved in the development of the standard software product tenfold.