IAM Herausforderungen im Finanzsektor

Finanzdienstleister wie Banken und Versicherungsanstalten verarbeiten und speichern höchst sensible Daten über Vermögenswerte und Zahlungsvorgänge. Die fortschreitende Digitalisierung des Bank- und Finanzmarkts stellt Anbieter dieser Branche nun vor neue Herausforderungen.

Einerseits müssen sie den sicheren Online-Zugang für Kunden gewährleisten und Informationen gleichzeitig gegen digitale Bedrohungen absichern. Finanzinstitutionen sind dabei nicht nur ein beliebtes Ziel für Hacker und Cyberkriminelle, sondern ebenso für Datenpannen und Angriffe aus dem Inneren anfällig.

IT-Richtlinien für Banken & Versicherungen

Wegen seiner zentralen Bedeutung für die globale Wirtschaft ist das Bank- und Finanzwesen streng reglementiert. Neben internationalen Standards wie PCI-DSS und ISO 27001 unterliegen Finanzinstitute zunehmend auch nationalen Gesetzen und Richtlinien.

IT-Sicherheitsstandards im Finanzwesen
Whitepaper

Identity und Access Management in der BSI-Kritisverordnung

Finden Sie heraus, wie tenfold KRITIS-Betreibern die Umsetzung der BSI-Kritisverordnung erleichtern kann.

Diese Finanzunternehmen vertrauen auf tenfold Access Management

Card Complete Logo
Card Complete Logo

card complete Service Bank AG

Salzburg (AT)

reisebank Logo
reisebank Logo

ReiseBank AG

Frankfurt am Main (DE)

Standard Life Logo
Standard Life Logo

Standard Life Assurance Limited

Frankfurt (DE)

Payment Services Logo
Payment Services Logo

PSA Payment Services Austria GmbH

Wien (AT)

Finanzdaten schützen mit tenfold IAM. Adobe Stock (c) Miha Creative
Finanzdaten schützen mit tenfold IAM. Adobe Stock (c) Miha Creative

Finanzdaten schützen mit tenfold IAM

Der Schutz von kritischen Daten und die compliance-gerechte Verwaltung von Zugriffsrechten müssen nicht kompliziert sein. Als zentrale IAM-Plattform automatisiert tenfold die Steuerung von Nutzern und Berechtigungen im lokalen Netzwerk, der Microsoft Cloud, sowie Third-Party-Systemen. Das bedeutet mehr Sicherheit bei weniger Aufwand.

Dank Import-Funktion und vorgefertigter Plugins kann tenfold innerhalb weniger Tage in Betrieb genommen und produktiv genutzt werden. Mithilfe der Active Directory Integration und des Generic Connector ist dabei auch die Anbindung von Kernbankensystemen problemlos möglich.

Einmal installiert, sorgt das User Lifecycle Management von tenfold für die automatische Zuweisung und Löschung von Standard-Rechten anhand von Faktoren wie Abteilung und Standort. Zusätzliche können bei Bedarf über eine Self-Service-Plattform angefordert und von Data Ownern freigegeben werden.

Rezertifizierung & Risikoprofile

Um sicherzustellen, dass keine Sicherheitslücken durch überflüssige Berechtigungen entstehen, fordert tenfold Data Owner in regelmäßigen Abständen auf zu überprüfen, ob von ihnen vergebene Berechtigungen noch gebraucht werden. Im Rahmen dieser Rezertifizierung werden nicht mehr benötigte Rechte mit nur einem Klick entfernt.

Als zusätzlichen Schutz können auf Basis der Berechtigung von Benutzern individuelle Risikoprofile erstellt werden, über die sich Sicherheitsfunktionen, wie etwa die Frequenz von Access Reviews, näher anpassen lassen.

In Verbindung mit umfangreichen Reporting-Features und Alerts für häufige Probleme garantiert tenfold somit bestmöglichen Schutz bei minimalem Aufwand.

Gratis Webinare

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Identity & Access Management

Unverbindlich testen

Lernen Sie den vollen Funktionsumfang von tenfold kennen!

Preisanfrage

Lassen Sie sich jetzt ein individuelles Angebot von uns erstellen