Microsoft Teams Logo

Microsoft Teams®

Die tenfold Schnittstelle zu Microsoft Teams® ermöglicht automatische Anpassungen und zeigt Ihnen jederzeit, wo welche Dateien geteilt werden.

Was kann das Teams Plugin?

Dank der Microsoft 365 Integration von tenfold lassen sich Mitgliedschaften und Freigaben in Microsoft Teams ebenso leicht steuern, wie Berechtigungen in SharePoint, E-Mail-Postfächer in Exchange Online oder Benutzerkonten in Azure Active Directory. Die Dienste und Ressourcen der Microsoft Cloud sind vollständig in die zentrale Benutzer- und Berechtigungsverwaltung von tenfold eingebunden.

Für Microsoft Teams bedeutet das: tenfold fügt neue Benutzer automatisch zu den richtigen Teams hinzu und passt Mitgliedschaften selbstständig an, wenn Mitarbeiter die Abteilung wechseln oder das Unternehmen verlassen. Weitere Freigaben und Teams-Mitgliedschaften können jederzeit über die Self-Service-Plattform angefordert werden. tenfold sorgt dabei für die Dokumentation sämtlicher Anpassungen und laufende Kontrolle durch Access Reviews.

Erforderliche Lizenz
Essentials 365 Edition

Für die Nutzung des Teams Plugins ist die Essentials 365 Edition von tenfold erforderlich.

Geteilte Daten in Microsoft Teams übersichtlich anzeigen lassen. Adobe Stock, (c) Thapana_Studio
Geteilte Daten in Microsoft Teams übersichtlich anzeigen lassen. Adobe Stock, (c) Thapana_Studio

Teams Gastbenutzer verwalten

Das Einladen von Microsoft 365 Gastbenutzern ist in tenfold ebenfalls per Self Service möglich. Zur Übersicht für Admins zeigt tenfold Gastbenutzer samt Lizenzen im Dashboard an.

Gast-Accounts in Azure Active Directory sind in die Rezertifizierung eingebunden und werden somit laufend auf Aktualität geprüft.

Geteilte Dateien sehen

Während sich mit den Standard-Werkzeugen von Microsoft nicht erheben lässt, wo Benutzer Informationen mit anderen teilen, liefert tenfold eine übersichtliche Zusammenfassung aller geteilten Dateien. Informationen, die für Gäste und externe Benutzer zugänglich sind, hebt tenfold hier besonders hervor.

Funktionsumfang

Benutzer
  • Benutzer können zu Teams hinzugefügt, angepasst und entfernt werden.

  • Änderungen erfolgen automatisch auf Basis des zentralen User Lifecycle Management.

  • Teams-Berechtigungen und -Mitgliedschaften können per Self-Service angefordert werden.

  • Die Freigabe erfolgt durch den jeweiligen Data Owner, der im Genehmigungsworkflow festgelegt wird.

  • Die laufende Kontrolle von Berechtigungen ist durch die Rezertifizierung abgedeckt.

Reporting
  • Admins sehen jederzeit, welche Dateien in welchen Teams geteilt werden.

  • Visualisierung von Dateizugriff: Welche Daten können Gäste und externe Benutzer einsehen?

Screenshot der Benutzeroberfläche der IAM Software tenfold, der die Verwaltung von Microsoft 365 Teams zeigt.
Screenshot der Benutzeroberfläche der IAM Software tenfold, der die Verwaltung von Microsoft 365 Teams zeigt.