IAM für Pharma- und Lebensmittelkonzerne



Informationssicherheit für Hersteller von Medikamenten und Lebensmitteln

Zum Schutz der öffentlichen Gesundheit unterliegen Lebensmittel und Medikamente strengen Richtlinien. Produktion, Lagerung, Lieferung und regelmäßige Qualitätskontrollen sind durch internationale Gesetzgebung reglementiert. Unternehmen sind darüber hinaus verpflichtet, die Einhaltung dieser Standards zu dokumentieren, die entsprechenden Berichte sicher zu verwahren und sie vor Manipulation zu schützen.

So sehen es etwa die Good Manufacturing Practice der EU, Title 21 CFR Part 11 der FDA und die HACCP-Richtlinie der USDA vor. Um einen vollständigen Audit Trail zu gewährleisten, braucht es in der Pharma- und Lebensmittelindustrie daher passende Software-Lösungen, die den Zugriff auf sensible Dokumente verwalten können.

Schutz von geistigem Eigentum

Der Schutz vor unberechtigtem Zugriff ist insbesondere im pharmazeutischen Bereich von großer Bedeutung, um Patente und geistiges Eigentum abzusichern. Die Erforschung neuer Medikamente kostet Pharmazie-Konzerne viele Jahre und enorme Summen. Geraten diese Erkenntnisse in die falschen Hände, ist diese Investition unwiederbringlich verloren.

Für Cyberkriminelle stellen diese wertvollen Daten daher ein besonders begehrtes Ziel dar, wie etwa der Angriff auf eine europäische Behörde zeigt, bei dem Daten des Coronavirus-Impfstoffs von Biontech und Pfizer gestohlen wurden. Um Cyberangriffe und Datendiebstahl durch Mitarbeiter zu verhindern, muss der Zugang zu IT-Systemen daher bestmöglich abgesichert werden.

Die Identity und Access Management Lösung tenfold hilft Ihnen dabei, Zugriffsrechte zentral zu verwalten und so jederzeit den Überblick darüber zu behalten, wer im Unternehmen auf sensible und urheberrechtlich geschützte Informationen zugreifen kann. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen von tenfold, indem Sie einen kostenlosen Test vereinbaren.


IT-Anforderungen für Pharma- und Lebensmittelkonzerne:

  • EU GMP
  • Title 21 CFR Part 11 (FDA)
  • HACCP (USDA)
  • ISO 27001


Whitepaper: IAM Best Practices

In unserem gratis Whitepaper erfahren Sie alles über den richtigen Umgang mit Berechtigungen in Microsoft® Umgebungen.

Zum Download


Diese Pharma- und Lebensmittelkonzerne vertrauen auf tenfold Access Management:

Griesson – de Beukelaer
Polch (DE)

Bayer AG
Leverkusen (DE)

Fresenius Kabi Austria GmbH, Graz (AT)

RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co. OG, Rankweil (AT)





tenfold Access Management – Bessere IT-Sicherheit und Compliance

Die IAM-Lösung tenfold ermöglicht es Unternehmen, Zugriffsrechte und Benutzerkonten zentral zu verwalten. Die Rollenbasierte Berechtigungsvergabe auf Basis von Zugriffsprofilen verschafft Ihnen Überblick über bestehende Berechtigungen, erleichtert das On- und Offboarding von Mitarbeitern und hilft dabei, den Zugang zu sensiblen Daten auf Basis des Need-to-Know bzw. Least-Privilege-Prinzips einzuschränken. So wird das Risiko für Cyberangriffe und Datendiebstahl minimiert.

tenfold passt die Berechtigungen von Benutzern automatisch in sämtlichen verknüpften Systemen an: dem lokalen Fileserver und Active Directory, Microsoft 365 Diensten und zahlreichen Drittanwendungen wie SAP ERP. Erweiterte Rechte können über eine Self-Service-Plattform angefordert werden.

Zur Entlastung der IT erfolgt die Freigabe dabei direkt über Data Owner aus dem jeweiligen Fachbereich. Wer in den Entscheidungsprozess eingebunden werden soll, lässt sich über frei definierbare Genehmigungsworkflows festlegen.


Vollständige Dokumentation und Reporting

Durch das Festlegen von Intervallen für die Rezertifizierung von Berechtigungen werden Zugriffsrechte regelmäßig auf Aktualität überprüft und nicht mehr benötigte Zugänge entfernt. Dies hilft dabei, Sicherheitslücken, die durch überflüssige Privilegien entstehen, zu schließen.

tenfold garantiert dabei die vollständige Dokumentation sämtlicher Änderungen an Benutzerkonten und Zugriffsrechten. Automatisch generierbare Reports machen so auch rückwirkend sichtbar, wer zu welchem Zeitpunkt auf sensible Informationen zugreifen konnte. So kann im Rahmen von Compliance-Audits jederzeit der durchgehende Schutz von Dokumenten nachgewiesen werden.




Screenshot von der Benutzeroberfläche der IAM Software tenfold, auf dem zu sehen ist, wie der Rezertifizierungsprozess funktioniert.



Möchten Sie tenfold LIVE erleben?

Melden Sie sich jetzt zu unserer Produktdemo an!
tenfold – einfach, sicher, ready to go.

Jetzt anmelden