Sichere Verwaltung von Berechtigungen: tenfold IAM besteht TÜV AUSTRIA-Zertifizierung zur Trusted Application

Nach einem umfassenden Audit der Berechtigungsmanagement-Lösung tenfold vergibt TÜV TRUST IT TÜV AUSTRIA GMBH das Zertifikat „Trusted Application“, welches den hohen Sicherheitsstandard der Anwendung bestätigt.

Mit ihrer effizienten und benutzerfreundlichen Lösung für das Identity und Access Management unterstützt die tenfold Software GmbH mittelständische Organisationen bei der Verwaltung von Benutzerkonten, der Absicherung von Dateizugriffen und der Einhaltung von Datenschutzvorgaben. Zur Entlastung von IT-Fachkräften ermöglicht tenfold die Automatisierung grundlegender Prozesse, wie der Anpassung von Berechtigungen beim Firmeneintritt oder Abteilungswechsel. Zur Erfüllung dieser fundamentalen Aufgaben ist es entscheidend, dass Organisationen auf die Sicherheit von tenfold vertrauen können.

Technische Zuverlässigkeit hat für den österreichischen Software-Hersteller daher oberste Priorität bei der Planung, Entwicklung und Bereitstellung von tenfold. Zur unabhängigen Kontrolle der Schutzmaßnahmen hat tenfold Software die TÜV TRUST IT, ein 100%iges Tochterunternehmen der österreichischen TÜV AUSTRIA Group, mit der Zertifizierung nach dem Anforderungskatalog „Trusted Application“ beauftragt: Im Rahmen des Prüfverfahrens wurde die Software einem intensiven Penetrationstest unterzogen. Außerdem wurden die Entwicklungsprozesse, angewendete Software-Tools und die Development-Infrastruktur auf Schwachstellen kontrolliert. Das Urteil der Prüfer fiel durchgehend positiv aus, was das Zertifikat zur „Trusted Application“ nun offiziell belegt.

TÜV Trusted Application Logo
Das Zertifikat zur Trusted Application bestätigt das hohe Sicherheitsniveau von tenfold. Logo: TÜV TRUST IT

TÜV TRUST IT bestätigt Qualität der Sicherheitsmaßnahmen

Die Zertifizierung zur „Trusted Application“ zeigt, dass die Schutzmaßnahmen von tenfold auf technischer und organisatorischer Ebene den Best Practices der Informationssicherheit entsprechen. Das TÜV AUSTRIA-Siegel dient somit als unabhängiger Nachweis für Organisationen, die bei der Auswahl einer Identity und Access Management-Lösung Gewissheit haben möchten, dass der Zugriff auf IT-Ressourcen durch das jeweilige System bestens abgesichert ist.

Michael Ugrinovich, VP Product Management bei tenfold, weiß um die Bedeutung der Informationssicherheit in der Berechtigungsverwaltung: „Unsere Kunden verwenden tenfold, um den Zugang zu sensibelsten Unternehmensdaten zu steuern. Wir sind uns bewusst, welch verantwortungsvolle Aufgabe sie uns damit übertragen. Die Sicherheit unserer Software steht für uns deshalb schon immer an oberster Stelle. Es freut uns sehr, dieses hohe Sicherheitsniveau nun durch das TÜV AUSTRIA-Zertifikat nachweisen zu können.“

Verfasst von: Joe Köller

Joe Köller ist Content Manager bei tenfold und beschäftigt sich auf diesem Blog mit Themen wie Compliance, IT-Sicherheit und Access Management. Außerdem zählen digitale Medien, amerikanische Literatur und das Gärtnern zu seinen Leidenschaften.