Zero-Trust-Architektur: Das steckt hinter dem Sicherheitsmodell!

Von |2022-05-11T18:19:55+02:0001 / 02 / 2022|Datensicherheit|

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? Von wegen! Wenn es um die Sicherheit von IT-Systemen geht, hat Vertrauen ausgedient: Zum Schutz vor immer raffinierteren Cyberangriffen gelten Geräte und Benutzer innerhalb des eigenen Netzwerks nicht mehr automatisch als vertrauenswürdig, sondern müssen ihre Identität laufend nachweisen. Dieses Sicherheitsmodell, das auch als Zero Trust (ZT) bezeichnet wird, [...]

Datenleck – bin ich betroffen? Und wie schütze ich mich?

Von |2022-05-04T16:07:27+02:0006 / 08 / 2021|Datensicherheit|

Datenleck bei Facebook, Datenpanne bei LinkedIn, Data Breach bei Buchbinder – und laufend neue Schreckensmeldungen! Aber was genau ist ein Datenleck eigentlich? Und was kann ich tun, wenn ich glaube, betroffen zu sein? Wir schauen uns an, wie Unternehmen Datenpannen vermeiden und Betroffene den Schaden begrenzen können, wenn sensible Daten durch ein Leak in [...]

Buchbinder-Data-Breach: Was ist passiert – und warum?

Von |2021-07-28T11:15:31+02:0028 / 07 / 2021|Datensicherheit|

Die Welt wird immer digitaler. Doch mit fortschreitender Digitalisierung wachsen auch die Risiken. Das Worst-Case-Szenario, vor dem IT-Verantwortliche weltweit zittern, ist ein groß angelegter Data Breach, eine Datenpanne. Für den deutschen Autovermieter Buchbinder wurde dieser Albtraum Anfang 2020 zur Realität. Data Breach bei Buchbinder Was genau ist eigentlich ein "Data Breach"? Wikipedia [...]

IT-Fachkräftemangel ausgleichen durch Automatisierung?

Von |2022-01-10T17:32:09+01:0020 / 07 / 2021|Datensicherheit|

Error 404 – IT-Fachkraft nicht gefunden! In Deutschland fehlen aktuell fast 100.000 IT-Fachkräfte, in Österreich ist die Lage mit rund 20.000 fehlenden IT-lern prozentual gesehen sogar noch dramatischer. Wir schauen uns an, warum der Fachkräftemangel in der IT zu einem echten Sicherheitsrisiko werden kann, und wie Unternehmen dieser Gefahr Herr werden, indem sie eine Software [...]

Ransomware Schutz: Security-Tipps für Unternehmen

Von |2022-05-04T16:08:30+02:0002 / 07 / 2021|Datensicherheit|

Ein Schreckgespenst geht um im World Wide Web – das Schreckgespenst der Ransomware! 'Ransom' ist Englisch für 'Lösegeld'. Und genau darauf sind die Angreifer aus: Die Software sperrt die Computersysteme und/oder verschlüsselt die Daten. Solange, bis das verzweifelte Unternehmen ein Lösegeld für die Freigabe zahlt. Weltweit gehen die durch Ransomware verursachten Schäden in die Milliarden. Wir [...]

Österreich: Erpressungen mit Ransomware nehmen zu!

Von |2021-07-12T10:57:40+02:0023 / 06 / 2021|Datensicherheit|

Veraltete Systeme, fehlende Back-ups oder Sicherheitsupdates und mangelndes Risikobewusstsein: Die Hauptgründe für Datendiebstahl, Hacking-Attacken oder Phishing sind schnell schnell gefunden. Und die Schäden gehen in die Milliarden. In Österreich hat schon jedes vierte Unternehmen in den letzten fünf Jahren konkrete Angriffe auf sensible Daten gemeldet. Und die Situation wird schlimmer, wie Rémi Vrignaud, Chef der Allianz-Gruppe in Österreich [...]

Lohnt sich eine Cyberversicherung? Leistungen & Voraussetzungen

Von |2022-05-04T16:11:20+02:0016 / 06 / 2021|Datensicherheit|

Manchmal braucht es nur einen einzigen Klick auf eine infizierte E-Mail, damit der Dominoeffekt des Grauens einsetzt: Schadsoftware wie Trojaner oder Keylogger dringt ins System ein und breitet sich, sofern die Endpoints nicht ausreichend abgesichert sind, lateral aus. Kein Wunder also, dass immer mehr Unternehmen versuchen, sich mittels Cyberversicherungen für katastrophale Folgen zu wappnen. [...]

DSP-Toolkit: Datensicherheit beim NHS

Von |2022-02-24T13:31:55+01:0016 / 03 / 2021|Datensicherheit|

Wie werden Daten in Ihrer Firma gehandhabt? Wer hat Zugriff auf vertrauliche Daten? Wer hat diese Zugriffsberechtigungen genehmigt und warum? Welche Prozesse zur Erkennung und Prävention von Sicherheitslücken gibt es und welche Prozesse sorgen dafür, dass vertrauliche Patientendaten gut geschützt sind und mit angemessener Sorgfalt behandelt werden? Ist die von Ihnen eingesetzte Technologie sicher [...]

Krankenhausstrukturfonds 2.0: Förderung für Cyber-Sicherheit

Von |2021-12-13T15:14:03+01:0016 / 02 / 2021|Datensicherheit|

Krankenhausstrukturfonds goes Digitalisierung: Der Bund hat die Verbesserung der IT-Sicherheit 2019 als neuen Fördertatbestand in den Krankenhausstrukturfonds aufgenommen. Für die aktuelle Förderperiode 2019-2024 stehen beim Amt für Soziale Sicherung rund vier Milliarden Euro zur Verfügung. Förderfähig sind ausschließlich Krankenhäuser, die als kritische Infrastrukturen unter die KRITIS-Verordnung fallen. Wir haben alle wichtigen Informationen für Sie zusammengestellt. [...]

Krankenhauszukunftsgesetz 2022: Die nächsten Schritte der Förderung

Von |2022-03-15T12:42:48+01:0016 / 02 / 2021|Datensicherheit|

Es hat einen Grund, dass Erektionsstörungen, Nose Jobs und Laborbefunde vertraulich zu behandeln sind. Das Problem: Im Gegensatz zum verschwiegenen Oberarzt ist der Krankenhaus-Server in manchen Fällen eben nicht ausreichend gegen Ransomware, Hacker-Angriffe oder Datenlecks gefeit. Und je besser die medizinische Technik wird, desto größer ist auch die Gefahr, dass sensible Patientendaten in falsche Hände gelangen. [...]

Go to Top