Referenz Haberkorn2018-04-23T12:24:42+00:00

Haberkorn entscheidet sich für tenfold

Produkt
tenfold Enterprise Edition

User
~ 1.000

Ausgangssituation
Haberkorn war auf der Suche nach einer Lösung zur Verbesserung der Benutzer- und Berechtigungsverwaltung. Eintritte, Austritte oder Abteilungswechsel von Mitarbeitern wurden per E-Mail an die IT gemeldet. Der nachfolgende Prozess war für die beteiligten Personen nicht transparent und führte daher immer wieder zu Rückfragen. Die nicht vorhandene Automatisierung bot auch ein gewisses Fehlerpotential.

Ziel
Übergeordnetes Ziel war es, die Prozesse im Bereich des Benutzer- und Berechtigungsmanagements zuverlässig abzubilden und zu automatisieren.

Projektzusammenfassung

  • Abbildung des User Life Cycle durch manuelle Dateneingabe durch HR
  • Microsoft Active Directory Integration
  • Automatische Mailbox-Verwaltung für Microsoft Exchange
  • Einbindung des IBM System i (AS/400) inklusive der zentralen des InforAS ERP
  • Realisierung einer E-Mail-Schnittstelle zur bestehenden ITSM Software
  • Berechtigungsvergabe teilautomatisiert auf Basis mehrerer Organisationsmerkmale
  • Genehmigungsworkflows und automatische Audit-Dokumentation
Haberkorn Logo

Branche:
Technische Produkte

Über Haberkorn:
Haberkorn versorgt Industrie- und Bauunternehmen mit Arbeitsschutz, Schmierstoffen und technischen Produkten wie Schläuche, Maschinenelemente und Hydraulik. Kompetente Fachberater, Produktdienstleistungen und die besondere Kenntnis der Beschaffungsmärkte in allen Sortimenten macht Haberkorn zum Multispezialist.

Das Familienunternehmen mit Sitz in Wolfurt/ Vorarlberg wurde 1932 gegründet. Heute zählt Haberkorn mit über 1.300 Mitarbeitern und 30 Standorten in Österreich, Deutschland und der Schweiz zu den führenden technischen Händlern Europas.

www.haberkorn.com

DOWNLOAD PDF HABERKORN

Das sagt der Kunde zu tenfold:

„In der Vergangenheit hatten wir immer wieder Schwierigkeiten, Prozesse, wie beispielsweise den Eintritt oder das Ausscheiden von Mitarbeitern, in der IT-Landschaft lückenlos und fehlerfrei umzusetzen. Auf der Suche nach möglichen Lösungen sind wir auf die Software tenfold gestoßen. Was die Anwenderseite angeht, hat uns die Benutzerfreundlichkeit der Software schnell überzeugt. Dass man in tenfold auch eine umfangreiche und heterogene Umgebung einfach einbinden kann, war uns als IT-Abteilung, neben der fachlichen Lösungskompetenz des Dienstleisters, sehr wichtig. Fazit: Mit Einführung von tenfold hat unser Benutzer und Berechtigungsmanagement eine viel bessere Qualität bekommen.“

Berno Pfanner, Leiter Informationstechnologie bei Haberkorn

📢 Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Webinar "TOP 5 Gefahren im Access Management" an! 🔔🔔Jetzt anmelden!
+