Ist eine Lizenzierung von tenfold lediglich für Teile des Active Directory möglich?

Von |2020-05-14T11:07:01+02:0008 / 04 / 2020|BLOG|

Regelung in der EULA Der tenfold-Endbenutzerlizenzvertrag (EULA) sieht vor, dass alle physischen, aktiven IT-Benutzer, die mit tenfold verwaltet werden sollen, lizenziert werden müssen. Diese Lizenzierungsrichtlinie findet – strenggenommen – unabhängig von Active Directory Anwendung, auch, wenn die Lizenzierung in den meisten Fällen auf Active Directory beruht, da hier oftmals jeder Mitarbeiter verwaltet wird. Beispiel [...]

Identity & Access Management im Krankenhausbetrieb: Worauf Gesundheitseinrichtungen im KRITIS-Umfeld achten müssen

Von |2020-04-30T11:28:35+02:0025 / 03 / 2020|BLOG|

Krankenhäuser befinden sich in einer Zwickmühle: Um ihren Patienten die besten Behandlungsmöglichkeiten anbieten zu können, braucht es modernste Technologien. Deren Grundlage ist die fortschreitende Digitalisierung, die neben all ihrer Vorteile auch enorme Gefahrenpotenziale birgt. Gerade im Bereich der IT-Security. Datendiebstahl und Cybercrime sind heute die beiden am schnellsten wachsenden Formen von Kriminalität. Alleine im Jahr [...]

Warum bietet tenfold kein „Komfort-Feature“?

Von |2020-04-07T09:47:45+02:0024 / 03 / 2020|BLOG|

In einem Wettbewerbsprodukt existiert eine Funktion mit dem Namen „Komfort-Feature“. Diese sorgt dafür, dass Fileserver-Berechtigungen, zusätzlich zur Vergabe über Gruppen, für den Benutzer direkt vergeben werden. Beworben wird die Funktion dabei mit dem Vorteil, dass der Benutzer die neuen Berechtigungen sofort nutzen kann, ohne sich neu anmelden zu müssen. Diese Funktionalität ist grundsätzlich technisch [...]

Data Breach: Wenn der Albtraum Realität wird

Von |2020-02-12T16:50:47+01:0030 / 01 / 2020|BLOG|

Die Welt wird immer digitaler. Den riesigen Chancen der fortschreitenden Digitalisierung stehen dabei mindestens ebenso große Risiken gegenüber. Fragt man IT-Verantwortliche nach dem von ihnen befürchteten worst-case-Szenario, fällt immer wieder folgende Antwort: Ein groß angelegter Data Breach. Also eine Datenpanne. Für den deutschen Autovermieter Buchbinder wurde dieser theoretische Albtraum nun zur Realität. Die Ausmaße [...]

Erfahren Sie alles über Identity und Access Management

Von |2020-05-06T14:17:04+02:0006 / 01 / 2020|BLOG|

Erfahren Sie alles über Identity und Access Management Key Points Identity & Access Management ist ein wichtiger Bestandteil der IT-Security Strategie jedes Unternehmens. Eine Identity & Access Management Software erteilt IT-Anwendern schnell und einfach Berechtigungen zu unterschiedlichen Systemen. Durch die Verbesserung der IT-Security und der Steigerung der Effizienz profitiert das [...]

Österreich: Unternehmen zahlt 4 Millionen Euro Lösegeld wegen Ransomware

Von |2019-12-17T16:12:18+01:0011 / 12 / 2019|BLOG|

Veraltete Systeme, fehlende Back-ups oder Sicherheitsupdates und mangelndes Risikobewusstsein. Die Hauptgründe für Datendiebstahl, Hacking oder Phishing sind schnell schnell gefunden. Die Folge: Schäden in Millionenhöhe. Und die Situation wird schlimmer, wie Rémi Vrignaud, Chef der Allianz-Gruppe in Österreich erklärt: “Es ist das am stärksten wachsende Kriminalitätsfeld”. Unternehmen aller Größen betroffen Als Angriffsziele suchen sich [...]

Der Faktor Mensch in Zeiten von Ransomware

Von |2019-12-06T14:58:13+01:0028 / 11 / 2019|BLOG|

Laut dem “The Evil Internet Minute 2019” Report von RiskIQ hat Cyberkriminalität 2018 weltweit einen Schaden von 1,5 Milliarden Dollar angerichtet. Besonders Ransomware-Angriffe auf Unternehmen sind auf dem Vormarsch. Zwischen dem zweiten Quartal 2018 und dem zweiten Quartal 2019 ist die Gesamtzahl an Ransomware-Angriffen auf Unternehmen um 363 Prozent gestiegen. Der finanzielle Schaden kann in die [...]

Statistik Austria: Jedes zehnte Unternehmen trifft keine Maßnahmen zur Verbesserung der Cybersecurity

Von |2019-12-09T07:42:54+01:0027 / 11 / 2019|BLOG|

IT-Security hat in österreichischen Betrieben einen hohen Stellenwert, wie eine Statistik Austria-Erhebung über den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen zeigt. Neun von zehn Betrieben treffen Vorkehrungen, um sich gegen Sicherheitsvorfälle zu schützen. Etwas mehr als die Hälfte setzt dabei auch auf vertragliche Vereinbarungen mit ihren Mitarbeitern. Große Unternehmen setzen Sicherheitsmaßnahmen bei Informations- [...]

Cyberversicherungen: Gut, aber nicht perfekt

Von |2019-11-29T10:54:37+01:0020 / 11 / 2019|BLOG|

Im Jahr 2018 richtete Cybercrime Schäden in Höhe von weltweit 45 Milliarden US-Dollar an. Zum Vergleich: Im selben Jahr verursachten sämtliche globale Naturkatastrophen Schäden von 140 Milliarden Dollar. Da ist es wenig überraschend, dass Versicherer das Thema Cybersecurity in den letzten Jahren für sich entdeckt haben: in Form von Cyberversicherungen. Das Versprechen der entsprechenden [...]

DSGVO-Verstoß: 14,5 Millionen Euro Strafe für “Deutsche Wohnen”

Von |2020-01-08T09:26:56+01:0011 / 11 / 2019|BLOG|

Die deutsche Datenschutzbehörde hat das bisher höchste DSGVO-Bußgeld in Höhe von 14,5 Millionen Euro gegen die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen verhängt. Die Begründung: Der Konzern speichert sensible Daten von Mietern, ohne regelmäßig zu prüfen, ob diese tatsächlich noch benötigt werden. Bereits 2017 wurde bei einer Prüfung festgestellt, dass das Archivsystem von Deutsche Wohnen keine Möglichkeit zulässt [...]