tenfold Whitepaper BSI IT Grundschutz

Finden Sie heraus, wie tenfold Ihnen bei der Umsetzung der Maßnahmenempfehlungen des BSI helfen kann!

Der BSI IT Grundschutz ist eine Sammlung von Standards und Katalogen, die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bereitgestellt wird. Ziel des IT-Grundschutzes ist es, Unternehmen, Behörden und anderen Institutionen eine pauschalisierte Vorgehensweise für den Schutz ihrer Informationstechnik an die Hand zu geben.

Die BSI-Standards beschreiben die Grundlagen für die Erstellung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) und die Kataloge (seit 2017 im IT-Grundschutz-Kompendium zusammengefasst) enthalten die konkreten Anforderungen.

Die Umsetzung des BSI-Maßnahmenempfehlungen ist zwar nicht verpflichtend, aber empfehlenswert. Das BSI will Unternehmen, Behörden und anderen Einrichtungen durch die standardisierten Prozesse in die Lage versetzen,  den Herausforderungen von Digitalisierung und steigender Cyber-Kriminalität souverän zu begegnen.

tenfold als Grundlage für den BSI IT-Grundschutz

Da die Umsetzung der BSI-IT-Grundschutz-Anforderungen mit der Implementierung eines ISMS (Informationssicherheitsmanagementsystem) steht und fällt, ist Identity and Access Management natürlich auch im IT-Grundschutz-Kompendium 2021 ein wichtiges Thema.

Im tenfold Whitepaper zum BSI-IT-Grundschutz erhalten Sie detaillierte Informationen darüber, welche Bausteine des BSI-Grundschutz-Kompendiums Sie mit der Implementierung der IAM-Software tenfold abdecken.

  • BSI Berechtigungskonzept

  • Mitarbeiter-Austritt nach BSI

  • Einsatz von Fremdpersonal nach BSI

  • Benutzer BSI-konform einrichten

  • Compliance-gerechte Dokumentation

  • BSI-konformes User Lifecycle Management